KURSE | Wie Geschichten wachsen

Wir lassen uns zu Textskizzen inspirieren, verflechten sie zu Handlungssträngen, die von Abenteuern, Geheimnissen, Visionen und Romanzen erzählen. Wir kreieren Serienheld*innen, schicken sie auf Reisen, verwickeln sie in Affären, stellen ihnen Partner*innen zur Seite oder auch nicht. Wir experimentieren mit Stilebenen, ersetzen Floskel und Klischee durch das originelle Wort. Ein Kurs für alle, die Lust auf Arbeit und Spiel mit eigenen Texten haben!

Wo und wann dieser Kurs angeboten wird:

Kurs in Zusammenarbeit mit der VHS-Neukölln:
Kompaktkurs in den Sommerferien: 05.07. – 09.07.2021, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 10:00 – 12:30 Uhr
Kurt-Löwenstein-Haus, 12049 Berlin, Karlsgartenstr. 6, Raum 101
46,50 Euro / erm. 27,00 Euro
Kursnummer Nk-N202b
Anmeldung: www.vhs-neukölln.de

(Sollte der Unterricht vor Ort aufgrund der Corona-Lage nicht möglich sein, wird der Kurs online auf der Lernplattform vhs.cloud durchgeführt. Hierfür ist keine extra Software nötig. Die Registrierung in der vhs.cloud reicht.)

Inhalte:

Montag:           Geschichten brauchen Held*innen
Dienstag:         Held*innen brauchen Geschichten
Mittwoch:         Wie sich Charaktere profilieren
Donnerstag:     Figuren unter Spannung
Freitag:            (Auf-)Lösung

Kursbeschreibung:

Oft reicht ein kleiner Anstoß und eine neue Welt entsteht …

Die Übungen aus dem Repertoire des Kreativen Schreibens können solche Auslöser sein. Es beginnt mit Miniaturen, die wir weiter ausbauen, in die wir tiefer tauchen. Am Ende zeigt sich ein Kosmos aus Skizzen und Ideen, die sich zu Erzählungen verknüpfen lassen.

Den Ablauf des Kurses bestimmt das Schreiben und Lesen der spontan entstandenen Texte. Daneben gibt es einführende Hinweise zu Figurenaufbau und Dramatisierung.

Konkreter Ausgangspunkt für alle ist ein fiktives Wohnhaus in Berlin. Wer lebt dort und wie? Wer hat dort eventuell sein Geschäft oder Büro? Was passiert? Wie beweisen und bewähren sich die Figuren? Wohin gehen sie?

Folge deiner Figur oder deinen Figuren und spiele beispielhaft durch, wie sich Stoffe zu Geschichten entwickeln.

Was treibt deine Figur um? Worum geht es für sie? Was steht auf dem Spiel?

An fünf Vormittagen in einer Woche experimentieren wir mit den Möglichkeiten, die sich ergeben, wenn wir einfach mal irgendwo anfangen. Die Schreibaufgaben, bzw. das, was jede*r Teilnehmende daraus macht, erweitern mit jeder Runde das Spektrum an Erzählideen.

Hab Spaß und lass dich inspirieren!

Ein Kompaktkurs Kreatives Schreiben für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.


Weitere Kurse:

Meine Figuren und ich
Ein Konzept für mein Schreibprojekt
Das Seelenleben der Hauptperson

Zurück zur Startseite