KURSE | Mein Projekt wird ein Erfolg

Bild: Rote Brücke, Golden Gate Bridge in San Fransisco | Texte: Mein Projekt für ein Erfolg - Motivation und Fokus durch Kreatives Schreiben | Sabine Lowsky

Ideen sammeln, Gedanken ordnen, Gefühle klären: Gekoppelt an Tools aus dem Systemischen Coaching legt Kreatives Schreiben frei, was in dir schlummert. Entwickle deine Vision zum Konzept, mobilisiere deine Ressourcen und plane Schritte zur Umsetzung. Bringe dein Projekt auf den Weg und achte auf deine innere Stimme. Einen besseren Kompass gibt es nicht!

Wo und wann dieser Kurs angeboten wird:

Wochenendkurs in Zusammenarbeit mit der VHS-Neukölln:

Samstag + Sonntag: 13.05. + 14.05.23, 10:30 – 17:15 Uhr
Kurt-Löwenstein-Haus, 12049 Berlin, Karlsgartenstr. 6, Raum 104
51,00 Euro / erm. 29,40 Euro
Kursnummer Nk-N014b

Anmeldung: www.vhs-neukölln.de

Kursinhalte:

  • Vision
  • Motivation
  • Ressourcen
  • Planung
  • Erste Schritte

Kursbeschreibung:

Dieser Kurs macht Mut, den eigenen Weg zu gehen. Finde heraus, was am besten zu dir passt und welche deiner Ressourcen du nutzen willst. Im Vordergrund steht deine Vision und alles, was dir hilft, sie für dich zu verwirklichen. Welche Bedenken stehen dir noch im Weg? Entwickle einen Plan, dein Vorhaben genau so umzusetzen, dass Tempo, Risiken und Anforderungen mit deinen speziellen Bedürfnissen und Fähigkeiten übereinstimmen.

Im Kurs wechseln Schreibrunden, Theorieeinschübe und Austausch in der Gruppe einander ab. Die relativ kurzen Schreibphasen unterstützen das sofortige Drauflosschreiben, denn es geht weder um Form noch Stil, sondern um das, was sich an spontanen Assoziationen zu Papier drängt. Das anschließende Vorlesen ermöglicht Distanz und damit eine neue Wahrnehmung des eigenen Ausdrucks. Der Kanon der reihum gelesenen Texte zeigt das inspirierend breite Spektrum an Einfällen und Sichtweisen.

Die kreativen Schreibübungen am Samstag helfen, den Kern des eigenen Projektes herauszuarbeiten und Klarheit über die eigene Motivation zu gewinnen: Inspiration durch Textaufgaben und Bilder, dazu Brainstorming in der Kleingruppe und viel Feedback. Am Sonntag unterstützen die Schreibübungen das Formulieren konkreter Ziele sowie die Planung der Schritte zur Umsetzung.

Die didaktische Gestaltung des Kurses orientiert sich am Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®). Zunächst geht es darum, sich der eigenen Motive und Bedürfnisse bewusst zu werden. Die Klärung der daraus resultierenden Veränderungswünsche führt zu handlungswirksam formulierten Haltungszielen. Anhand dieser Haltungsziele können konkrete Handlungsziele benannt, das eigene Verhalten entsprechend ausgerichtet und mit Hilfe eigener Ressourcen gestärkt werden. Der Fokus liegt dabei immer auf dem, was sein soll und wie es zu realisieren ist. Auch in diesem Sinn regt der Kurs zu einem sich allmählich selbst verstärkenden Prozess des Wachsens und Werdens an.

Die Art des individuellen Projektes ist offen, es kann sich auch um ein Buchprojekt handeln. Schreiberfahrung ist keine Voraussetzung. – Ein Kurs für alle, bereits eine grobe Idee für ein eigenes Projekt haben und sich jetzt einen motivierenden und nachhaltigen Plan zur Umsetzung wünschen!

_____________________________________________________________________

Weitere Kurse:

Handwerk des Erzählens
Mir selbst auf der Spur
Meine Figuren und ich

Zurück zur Startseite